• +49 700 37279787
  • info@epapyrus.de

Um was es geht

Um was es geht

Bei der Beratung eines Unternehmens geht es mir weniger darum, mich ausschließlich auf die finanzielle Seite der Dinge zu konzentrieren, sondern darum, das zu betrachten, was im Schatten des fiskalischen Scheinwerfers liegt. Ich beachte dabei auch Bedenken hinsichtlich Nachhaltigkeit, natürlicher Expansion, Arbeitsqualität und Qualität der Arbeitsumgebung, Optimierung der Geschäftsprozesse, möglichst weitgehende Beseitigung von Papier und die Integration elektronischer Arbeitsabläufe, um das Potenzial der modernen digitalen Technologien auszuschöpfen.

Ich halte nichts von der Idee, dass der Shareholder-Wert das A und O eines Unternehmens sein soll, sondern vertrete die Vorstellung, dass es etwas Gutes ist, wenn Menschen gesund und erfüllt sind und auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten: einen dynamischen anstatt einen stagnierenden Zustand.

Daher ist es meine Philosophie bei der Beratung eines Unternehmens, daran zu denken, dass Ingenieure, Arbeiter und Geschäftsleute das Gegenteil von dem Gefühl haben wollen, dass „jeder will mir etwas verkaufen“. Sie wollen Ehrlichkeit. Sie wollen, dass ich bodenständig bin. Sie wollen einfach nur wissen, was möglich ist, was plausibel ist und was machbar ist.

Sie haben mich ausgewählt und ich habe sie ausgewählt, also möchte ich, dass sie wissen: „Ich investiere in Sie“. Ich habe ihre besten Interessen im Sinn und meine Crew und ich geben ihnen unser Bestes. Wir verkaufen keine vorgefertigten Produkte von der Stange, wie dies bei großen Unternehmen der Fall ist, sondern wir schneidern eine Lösung nach Maß für ihre Bedürfnisse.

Vielleicht müssen Sie wissen, was mich motiviert, denn wenn wir nicht auf Augenhöhe stehen, sollte ich lieber gehen, als meine und Ihre Zeit zu verschwenden. In meinem nächsten Blog werde ich über meine Denkweise sprechen und erklären, warum ich den Zauberer hinter dem Vorhang zeigen möchte.

Bassem Tamimi

Leave a Reply